Programm vom 19.10.2012

Innendämmung einer Giebelwand Teil 2

 

Quick-Tipps: Das Beste in Kürze

Blechwinkel mit Dorn

So verrutschen Blechwinkel bei der Montage nicht mehr und sichern ein schnelles Arbeiten.

Winkelschablone aus Karton

Den Dämmstoff mit einer Karton-Schablone perfekt zuschneiden und auch in schrägen Gefachen passgenau einbringen.

Informationen zur Sendung

Info

Innendämmung Giebelwand Teil 2

Ähnlich wie in der letzten Sendung seht ihr hier den Ablauf einer Giebelwanddämmung, jedoch dieses Mal mit einer Holzkonstruktion. Um die beste Dämmung zu erlangen, solltet ihr die Holzbalken mit einem gewissen Abstand zur Mauer befestigen, sodass in dem Zwischenraum die homogene Dämmschicht verlegt werden kann. Ein kleiner Tipp für euch: Befestigt anfangs nur ca. jeden dritten Balken, sodass ihr ohne Probleme die Dämmplatten platzieren könnt.

Vor der homogenen Dämmung können kleinere Leitungen und Kabel verlegt werden, bevor die Trennwandplatte darüber angebracht wird. Außerdem ist es hilfreich, wenn ihr euch eine Schablone für die Winkelungen der Platten anlegt. Somit spart ihr euch ständiges Ausmessen und könnt schneller, sicherer und effizienter arbeiten. Details dazu erfahrt ihr in dieser ISOVER-live-Folge. 

Chatverlauf

Rene_Ohl schrieb:
erreichen wir damit die EnEV?
ISOVER live | Patrick Hellman am 19.10.2012
Hallo Rene, bei der hier gezeigten Konstruktion erreichen wir die ENEV nicht ganz. Allerdings...
Kompletten Chatverlauf anzeigen

Themen der Sendung:

  • Dämmung einer Holzständerwand
  • Ausführen der Luftdichten Schicht

Downloads

Laden Sie unsere Filme als MP4-Datei herunter. Wir bieten Ihnen zwei Auflösungen:

Themen von A - Z

Von Außenfassade bis Wandanschluss

Folgen Sie uns...