Programm vom 10.08.2012

Folienverlegung Vario von innen Teil 4

 

Informationen zur Sendung

Info

Erstellung von Manschetten für Dunst- und Abzugsrohre

Dunst- und Abzugsrohre stellen immer eine gewisse Schwachstelle in der luftdichten Schicht dar. Mit den Ratschlägen von Nico und Güven können diese in Zukunft vermieden werden. Sie zeigen in dieser Sendung, wie man eine Luftigkeitsmanschette für Dunst- und Abzugsrohre in wenigen Minuten selbst anfertigt und am Dach luftdicht verklebt.

Diese Methode ist zum einen komfortabler bei der Verklebung und zum anderen auch dichter als die oft an Baustellen verwendete Schuppenverklebung. Mit einem kleinen Versuchsaufbau zeigen Güven und Nico den Unterschied der zwei Klebemethoden unter hohem Luftdruck - das Ergebnis ist eindeutig! Die Verarbeitung der selbstgefertigten Manschette lässt sich auch bei flexiblen Schläuchen einsetzen. Hier muss nur darauf geachtet werden, dass die Vertiefung zwischen Rohr und Folienübergang großzügig mit Dichtkleber ausgespritzt wird. 

Chatverlauf

goebel schrieb:
danke, muss ich dann vorsichtshalber doch noch Klebeband drum machen oder hält das so?
ISOVER live | Patrick Hellman am 10.08.2012
Hallo goebel - Außenrum kommt noch, wie die beiden eben bei der Montage am Rohr gezeigt haben, noch zur Sicherrung...
Kompletten Chatverlauf anzeigen

Themen der Sendung:

  • Bau einer Rohrmanschette auf der Baustelle

Downloads

Laden Sie unsere Filme als MP4-Datei herunter. Wir bieten Ihnen zwei Auflösungen:



Themen von A - Z

Von Außenfassade bis Wandanschluss

Folgen Sie uns...