Programm vom 13.07.2012

Folienverlegung Vario von innen Teil 2

 

Quick-Tipps: Das Beste in Kürze

Primer selbst anrühren

So einfach und schnell kann ein Primer selbst hergestellt werden.

Informationen zur Sendung

Info

Andichten der Dampfbremse an einer Giebelwand mit Dichtband

In der heutigen Sendung verrät euch Peter viele hilfreiche Tricks zum richtigen Andichten der Dampfbremse an die verputzte Giebelwand. Grundsätzlich gilt, dass der Folienanschluss nur auf sauber verputzten Giebelwänden vorgenommen werden darf. Damit die Dichtprodukte sich wirkungsvoll mit dem Untergrund verbinden, sollte man auch bei sauberen und staubfreien Untergründen einen Primer zur Verhärtung der Oberfläche und dauerhaften Bindung der Baustoffe aufbringen. Peter zeigt euch, wie man mit einfachen Mitteln ganz simpel einen Primer selbst herstellen kann. Auf dem angetrockneten Primer kann dann schnell und einfach ein Dichtband angebracht werden, mit dem die Dampfbremsfolie an der Giebelwand angedichtet wird. Da es bei bestimmten Bauteilen zu Bauteilbewegungen am Dachstuhl kommen kann, sollte man auf jeden Fall den Hinweis von Peter mit der Dehnungsschlaufe beachten. Diese verhindert, dass es durch die Dachstuhlbewegungen zu Spannungen an der Folie kommt. Viele nützliche Tipps gibt es von Peter auch zu den Themen „Folienanschluss an den Ecken“ und „Folienüberlappungen der einzelnen Folienbahnen“. 

Chatverlauf

Tomarkt - am 13.07.2012
Was heißt "Holz schwindet"?
ISOVER live | Patrick Hellman am 13.07.2012
Hallo - Holz schrumpft über Jahre hinweg. z.B. hat ein 16 cm Sparren nach vielen Jahren nur noch z.B. 15 cm, also nicht mehr die Ausgangsdicke des Einbaus.
Kompletten Chatverlauf anzeigen

Themen der Sendung:

  • Den Untergrund richtig vorbereiten
  • Luftdichter Anschluß der Folie an der Wand

Downloads

Laden Sie unsere Filme als MP4-Datei herunter. Wir bieten Ihnen zwei Auflösungen:

Themen von A - Z

Von Außenfassade bis Wandanschluss

Folgen Sie uns...